Dr. Michael Bohne

Dr. Michael Bohne

Tiedgestr. 5

30175 Hannover

 

Tel.: +49 (0)511 81 12 07 02

Fax.: +49 (0)511 85 64 518

post@dr-michael-bohne.de

 
 
Auftrittscoaching Aktuell
Startseite
 

Auch die Besten können noch besser werden

Fortbildung zum Auftrittscoach an der Folkwang Universität der Künste in Essen


Von Herbst 2014 bis April 2015 fanden an der Folkwang Universität der Künste Essen die Folkwang Coaching Wochen, eine einzigartige Kooperation zwischen mir und der Folkwanguniversität der Künste statt. Ich habe erfahrene Coaches in einer Vertiefungsfortbildung zum Thema Auftrittscoaching fortgebildet. Dadurch konnten wir 50 Musikstudierenden (und Dozenten) in einem individuellen und maßgeschneiderten Auftrittscoaching auf anstehende Probespiele, Wettbewerbe, Vorsingen oder Prüfungen vorbereiten.

 

Das Ziel der Auftrittscoachings war es, dass die MusikerInnen in diesen Kontexten ihre persönlichen Bestleistungen mit höherer Wahrscheinlichkeit zeigen bzw. über diese hinauswachsen können.

Die Coaches waren alle Experten, die bereits sehr erfolgreich im Auftrittscoaching gearbeitet haben und eine Art Meisterklasse bei mir besuchen wollten. Schwerpunkte waren Auftrittscoaching, mentale Stärke, Spitzenleistungsförderung (High-Peak-Performance-Coaching), Brillanztraining und Steigerung der persönlichen Bestleistung für Instrumentalisten und Sänger.

Einer der weltweit führenden Automobilhersteller sagt: "Coaching ist eine Gratifikation für Spitzenleistung." Das bekommt also gar nicht jeder, sondern nur Top-Manager und High Potentials.

Ich würde bezüglich musikalischer Spitzenleistung und Auftrittscoaching für Instrumentalisten und Sänger sagen: "Die besten Musiker sind am offensten für Strategien zur Steigerung der mentalen Stärke, weil sie nichts zu befürchten haben. Wahre menschliche und künstlerische Größe zeigt sich durch einen professionellen Umgang mit mentalen Fähigkeiten und eine genaue Analyse von leistungssteigernden und leistungsverhindernden unbewussten Strategien."

 

Hier meine Präsentation von der Tagung "Reden reicht nicht!?" zum Thema

 

Spitzenleistungsförderung und mentale Stärke in der klassischen Musik - Auftrittscoaching mit PEP